Palme
Reisefactory Logo transparent

 

 
Ägypten 2002

 

Mit 7 Personen aus unserem Verein reisten wir wieder mal nach Ägypten - für eine Woche. Am 8. April 2002 war es soweit. Dieses mal landeten wir mit Zwischenstop in München in Marsa Alam, dem neu gebauten Flughafen in Südägypten. Eine abenteuerliche Fahrt, mit dem Gepäck per Seile aufs Dach geschnallt der Kleintransporter, ging es nach El Quesier ins Hotel Mangroove Bay und der Tauchbasis Ducks Dive Center. Je südlicher man nach Ägypten kommt, desto erhaltener ist die Unterwasserwelt. Dies genossen wir und konnten dort unseren ersten Adlerrochen begutachten, ausserdem Seekühe, und Haie.

Mangroove3

Kurz vor dem Abtauchen. Thomas wartet noch auf mich, da ich eben erst vom Boot gesprungen bin, so nutze er den Augenblick um mich zu fotografieren.

Mangroove4

Und wieder Bernd, schwer bewaffnet mit seiner UW-Kameraausrüstung

Mangroove2

Kurz nach dem Auftauchen. Schnell raus aus dem Anzug, bevor ich noch nen Hitzekoller bekomme ...

turtle4

Ein etwas kleineres Exemplar einer Schildkröte, als in Teneriffa, aber natürlich auch sehr schön anzusehen. In der Mitte “hänge” ich, hinten links Thomas. Die beiden vorderen Taucher gehören nicht zu uns.

Mangroove1

Beim selben Tauchgang entstand noch dieses Bild - Susi von hinten.

© Susanne Weber 2004 - 2013